Suche
  • Jan Hö

Agnoscis gewinnt Preis

Den Preis "Premi Futurs Cineasters" gewann unser fünfminütiger experimenteller Kurzfilm beim Lleida Visual Art Film Festival. Diese Auszeichnung gilt den besten studentischen Filmen zwischen den Bewerbungen des Festivals.


Agnoscis ist ein experimentelles audiovisuelles Werk, welches im Rahmen einer Exkursion zum Lago Maggiore entstand. Das Sound Layout, welches vor Ort realisiert wurde, bekam durch Lukas Rabl und mich eine Überarbeitung. So wurde aus einem Layout eine Mehrkanal-Vertonung, die dem 16mm Look eine ganz neue Ebene bieten konnte.


Wir sind über diese Würdigung sehr froh und freuen uns, den Film bald online zur Verfügung stellen zu können.



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wahnsinn! Wir sind nominiert für den First Steps Award in der Kategorie "bester abendfüllender Spielfilm". Herzlichen Glückwunsch an André Szardenings, der eine großartige Vision hatte und sie wunde